By continuing to browse this site, you agree to our use of cookies. Read our privacy policy

Referent*in Philanthropie und Partnerschaften (m/w/d)

Bonn (Germany)

  • Organization: IRC - International Rescue Committee
  • Location: Bonn (Germany)
  • Grade: Level not specified
  • Occupational Groups:
  • Closing Date:

Click "SAVE JOB" to save this job description for later.

Sign up for free to be able to save this job for later.

IRC (International Rescue Committee) Deutschland sucht eine*n

Referent*in Philanthropie und Partnerschaften(m/w/d)

Bonn | schnellstmöglich

 Vollzeit | zunächst befristet auf 2 Jahre

Über uns

IRC (International Rescue Committee) steht von Krieg und Krisen betroffenen Menschen zur Seite, um ihr Überleben und den Wiederaufbau ihrer Existenz zu sichern. Seit ihrer Gründung im Jahre 1933 auf Anregung von Albert Einstein leistet die Organisation insbesondere für Flüchtlinge lebensrettende Hilfe. Heute unterstützen wir jährlich etwa 23 Millionen Menschen in über 40 Ländern der Welt. Wir spielen eine führende Rolle bei der Entwicklung neuer, nachweislich wirksamer Ansätze, um den Schutz und die Selbstbestimmung besonders gefährdeter Menschen zu fördern. IRC ist international eine der größten Hilfsorganisationen mit einem Fokus auf fragile Kontexte. Seit 2016 sind wir auch mit zwei Niederlassungen in Deutschland aktiv. Hier führen wir den strategischen Dialog mit anderen Akteuren der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, akquirieren Fördermittel und nehmen bei politischen Prozessen Einfluss zugunsten derer, die von Vertreibung betroffen sind. Zudem setzen wir Integrationsprojekte mit und für geflüchtete Menschen in Deutschland um, mit Schwerpunkt auf den Bereichen Gewaltschutz, Bildung und wirtschaftliche Integration. 

In den nächsten Jahren erwartet IRC Deutschland durch organisationsinterne Veränderungen ein starkes Wachstum an den Standorten Bonn und Berlin sowie wachsende Verantwortung als europäischer Hauptsitz der Organisation. Der Arbeitsbereich Internationale Philanthropie & Partnerschaften (IPP) gewinnt dabei in Deutschland zunehmend an Bedeutung. 

Internationale Philanthropie & Partnerschaften (IPP)

Das International Philanthropy & Partnerships (IPP)-Team von IRC, das in der Abteilung External Relations angesiedelt ist, wirbt weltweit Mittel und Unterstützung ein von Stiftungen, Unternehmen sowie von vermögenden Privatpersonen. Das IPP-Team unterhält ein wachsendes Portfolio strategischer Partnerschaften auf der ganzen Welt und bringt die Interessen privater Geldgeber mit den umfangreichen Programmen von IRC zusammen.

Als Teil unseres globalen IPP-Teams suchen wir in Deutschland deshalb an unserem Standorten Bonn bzw. Berlin eine*n Referent*in Philanthropie und Partnerschaften (m/w/d). 

Ihr Tätigkeitsbereich

Als IPP Officer bei IRC DE bahnen Sie neue Partnerschaften an und managen ein Portfolio von hauptsächlich in Deutschland ansässigen bestehenden IPP-Partnern. Sie entwickelt maßgeschneiderte Strategien für die Zusammenarbeit mit diesen Partnern, mit dem Fokus auf nachhaltiger Einnahmensgenerierung und humanitärer Wirkung durch eine innovative, ergebnisorientierte Zusammenarbeit.

Sie berichten direkt an die Leitung für Partnerschaften mit Unternehmen und Stiftungen von IRC DE und arbeiten eng mit anderen IPP-Kolleg*innen zusammen, einschließlich der globalen IPP-Leitung, sowie mit Programm- und Kommunikationskollegen, um geeignete Engagementstrategien für die jeweiligen Partner zu entwickeln.  Sie koordinieren mit den Kolleg*innen in den internationalen und deutschen Programmteams von IRC, und sind hierbei ein kollaboratives Bindeglied zwischen Geldgeber und Programm.  Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Bedürfnisse und Leistungen von potenziellen und bestehenden IPP-Partnern verstehen, strategisch denken, Empfehlungen aussprechen und kreative Lösungen anbieten und Systeme verwalten, um die Spenderbeziehungen von IRC kontinuierlich auszubauen und zu verbessern. Dabei gehören folgende Aufgaben zu Ihrem Verantwortungsbereich:

  • Zusammenarbeit mit der Leitung für Partnerschaften mit Unternehmen und Stiftungen von IRC DE und anderen, um eine Reihe von wirkungsvollen, lösungsorientierten Partnerschaftsmöglichkeiten zu entwickeln und zu priorisieren, die der Mission von IRC weltweit dienen;
  • Entwerfen und Umsetzen kreativer und umfassender Strategien zur Ansprache, Einwerbung und dem Management von Partnern innerhalb des Portfolios, Leitung von Partnerschaftsverhandlungen, Einreichung von Vorschlägen und Pitches;
  • Beobachtung und Analyse von Trends im Bereich philanthropischer und unternehmerischer Partnerschaften in Bezug auf den deutschen Markt, um sicherzustellen, dass das Partnerschaftsangebot von IRC überzeugend und wettbewerbsfähig bleibt;
  • Sicherstellen, dass eine offene und relevante Kommunikation zwischen IRC und unseren IPP-Partnern sowie den IRC-Kolleg*innen weltweit aufrechterhalten wird;
  • Zusammenfassung der komplexen Programme von IRC in klaren, überzeugenden Präsentationen, Vorschlägen und Berichten für den privaten Sektor, die IRC als bevorzugten Partner im humanitären Sektor positionieren; und
  • Pflege klarer CRM-Aufzeichnungen für das Portfolio, die zur Erfassung unserer Arbeit mit IPP-Partnern beiträgt.
  • Repräsentieren von IRC nach außen.
  • Übernahme von weiteren Aufgaben, je nach Bedarf.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in einem relevanten Fach (z.B. Sozial-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften).
  • Sie verfügen mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Fundraising oder im Bereich Corporate Social Responsibility.
  • Sie überzeugen durch ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich: Sprechen mit und Schreiben für Spender*innen; Erstellen von überzeugenden Partnerschaftsvorschlägen und Pitch-Materialien;
  • Sie haben weitreichende Kenntnisse der für die Position relevanten Zielgruppen (Unternehmen, Stiftungen, HNWI) und kennen sich u.a. mit Planungsprozessen in der Stiftungsphilanthropie sowie mit verschiedenen Aspekten des CSR-Engagements aus.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Erreichung von ehrgeizigen Umsatzzielen und Leistungsindikatoren sowie in der Beteiligung an Finanzprognosen, Berichterstattung und Szenarienplanung;
  • Sie können die Strategie und die Ziele einer Organisation in die operative Umsetzung übersetzen und können schnell auf kurzfristige Änderungen der Arbeitsprioritäten reagieren;
  • Sie können positive, kooperative, produktive Beziehungen zu Kolleg*innen auf allen Ebenen pflegen;
  • Sie haben Verständnis für die kritischen Support-Prozesse, die für effektives Account-Management erforderlich sind;
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische und problemlösende Fähigkeiten, und entwickeln kreative Lösungen für komplexe Probleme und Fragestellungen;
  • Sie sind zuverlässig und zeigen im Umgang mit vertraulichen Daten ein hohes Maß an Diskretion;
  • Sie verfügen über sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse, Kenntnisse von weiteren Sprachen wie Spanisch oder Französisch sind von Vorteil; 
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit CRM-Systemen (bevorzugt Salesforce);
  • Sie teilen eine Begeisterung für die humanitäre Hilfe und die Rolle, die das Engagement von IPP-Partnern hier spielen kann und identifizieren sich mit IRCs Werten
  • Sie sind bereit gelegentliche Dienstreisen anzutreten und bei Bedarf auch ausnahmsweise abends und an Wochenenden zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen

  • Eine sinnstiftende Gestaltungsaufgabe mit viel Eigenverantwortung in einem interkulturellen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice Möglichkeiten
  • Attraktive Vorteile für Mitarbeitende wie Mitgliedschaft im Fitnessstudio, betriebliche Altersvorsorge, Jobfahrrad und Zuschuss zum ÖPNV
  • 30 Tage Jahresurlaub

Bitte übermitteln Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben mit Angabe Ihres möglichen Starttermins und Gehaltsvorstellung, Lebenslauf auf Englisch, relevante Arbeitszeugnisse) ausschließlich über unser BewerbungsportalFür Fragen steht Ihnen ebenfalls gerne Christine Mader, Leiterin HR (HR.Deutschland@rescue.org) zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 6. Juli 2021 ein.

#IRC-Europe

Weitere Informationen zu IRC finden Sie auf IRCDeutschland.de.

IRC legt bei der Auswahl geeigneter Kandidat*innen ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt. Wir bitten daher von Fotos in den Bewerbungsunterlagen abzusehen.
Die Ausschreibung
richtet sich insbesondere auch an geeignete Bewerber*innen mit Schwerbehinderung.


We do our best to provide you the most accurate info, but closing dates may be wrong on our site. Please check on the recruiting organization's page for the exact info. Candidates are responsible for complying with deadlines and are encouraged to submit applications well ahead.
Before applying, please make sure that you have read the requirements for the position and that you qualify.
Applications from non-qualifying applicants will most likely be discarded by the recruiting manager.
Apply

What does it mean?

Click "SAVE JOB" to save this job description for later.

Sign up for free to be able to save this job for later.