By continuing to browse this site, you agree to our use of cookies. Read our privacy policy

Logistiker/in (w/m/d)

Cologne (Germany)

  • Organization: Malteser International
  • Location: Cologne (Germany)
  • Grade: Level not specified
  • Occupational Groups:
  • Closing Date:

Click "SAVE JOB" to save this job description for later.

Sign up for free to be able to save this job for later.

Logistiker/in (m/w/d)

Malteser International, das weltweite Hilfswerk des Malteserordens für humanitäre Hilfe, ist in über 20 Ländern Afrikas, Asiens und Amerikas für Menschen in Not, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, tätig. Zu den Aufgaben von Malteser International gehören die weltweite Nothilfe im Katastrophenfall sowie die Realisierung von Wiederaufbaumaßnahmen mit der Verbindung von Nothilfe, Wiederaufbau und Entwicklung. Die christlichen Werte und die humanitären Prinzipien bilden die Grundlage der Arbeit in den Bereichen Nothilfe und Wiederaufbau, Gesundheit und Ernährung, Wasser, sanitäre Grundversorgung und Hygiene (WASH), Soziale Programme und Existenzsicherung sowie Katastrophenvorsorge. 



Zur Unterstützung der Zentrale von Malteser International in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: 
Logistiker/in (m/w/d)
Als Referent/in verstärken Sie das Team von Malteser International im Bereich Logistik. Sie sind verantwortlich für die Gewährleistung von prüfsicheren und effizienten logistischen Abläufen, wie Beschaffungen, durch entsprechende organisatorische Maßnahmen sowie die Ausübung der administrativen Kontrollen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Vorbereitung, die Durchführung und die Nachbereitung von Nothilfeeinsätzen. Wünschenswert sind außerdem Erfahrungen im Sicherheitsmanagement.

IHRE AUFGABEN:

  • Verantwortlich für die Einsatzlogistik:
    • Vor- und Nachbereitung von Einsätzen
    • Sie unterstützen bei Nothilfeeinsätzen und führen gegebenenfalls selbst Erkundungen im Einsatzland durch
    • Lagermanagement/Lagerverwaltung inkl. der Bewirtschaftung des Einsatzmaterials
    • Weiterentwicklung sowie Konzeption von logistischen Standardprozeduren
    • Durchführung von Beschaffungen und Transportorganisation von Hilfsgütern
  • Beratung der Feldbüros im Bereich Logistik (z.B. bei Beschaffungen und Ausschreibungen)
  • Schulung von Personal bei der Lagerhaltung in den weltweiten MI-Standorten
  • Konzeption und Durchführung von Trainings für Mitarbeiter und Partner im Bereich Einsatzlogistik
  • Sie vertreten MI in internationalen und nationalen Netzwerken im Bereich Logistik.
  • Weiterentwicklung der allgemeinen Logistikprozesse (Erstellung und Aktualisierungen von Konzepten, Richtlinien und Ausbildungseinheiten etc.)

UNSERE ANFORDERUNGEN:

  • Eine relevante Ausbildung, die das Aufgabengebiet abbildet
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Logistik und der internationalen Nothilfe (Humanitäre Hilfe)
  • Auslandserfahrungen, auch im Kontext von humanitären Katastrophen
  • Bereitschaft zu kurzfristig terminierten Auslandseinsätzen und gegebenenfalls längeren Auslandsaufenthalten (bis zu 2 Wochen), auch in Ländern mit schwierigen Sicherheitslagen
  • Hohes persönliches Engagement, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Koordinations- und Organisationsfähigkeit auch unter schwierigen Standortbedingungen
  • Vertrautheit mit den Abläufen und den administrativen Anforderungen von Geberorganisationen (v.a. ECHO, Auswärtiges Amt, BMZ, VN u.a.) (wünschenswert)
  • Erfahrungen im Sicherheitsmanagement wünschenswert
  • Ausgeprägte Kenntnisse in der Materialbewirtschaftung
  • Kenntnisse im Vergaberecht (wünschenswert)
  • Kenntnisse über den EMT-Prozess (Emergency Medical Teams)
  • Kenntnisse im Zusammenhang mit Warenausfuhren in Drittländer (wünschenswert)
  • PK 2-Ausbildung nach den einschlägigen Gefahrgutvorschriften im Luftverkehr (wünschenswert)
  • Sehr gute MS 365 Kenntnisse
  • Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Identifikation mit unseren Zielen als katholische Organisation

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit in einem engagierten, internationalen Arbeitsumfeld
  • Einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag (wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an)
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, Kinderzulage sowie einer betriebliche Altersvorsorge und weiteren Sozialleistungen
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, Getränke zur freien Verfügung sowie Bezuschussung zum Job Ticket
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach Absprache sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Vertragsbeginns bis zum 28. Oktober 2021 über unser Online-Bewerberformular. Für Rückfragen steht Ihnen Sonja Greiner unter Tel. 0221/9822-7140 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen bevorzugt berücksichtigt.

 
 
We do our best to provide you the most accurate info, but closing dates may be wrong on our site. Please check on the recruiting organization's page for the exact info. Candidates are responsible for complying with deadlines and are encouraged to submit applications well ahead.
Before applying, please make sure that you have read the requirements for the position and that you qualify.
Applications from non-qualifying applicants will most likely be discarded by the recruiting manager.
Apply

What does it mean?

Click "SAVE JOB" to save this job description for later.

Sign up for free to be able to save this job for later.